Wochenprogramm

Schon mal daran gedacht eine geführte MTB-Tour mitzumachen? Hier viele gute Gründe dafür…

  • Individuelle Beratung bei der Anmeldung
  • Gruppeneinteilung nach Kenntnissen und Erfahrungen
  • Besondere Ausrüstungstipps für den Tag
  • Tourenbriefing und Besonderheiten
  • Tipps zur Einstellung des Bikes
  • Fahrtechniktipps während der Tour
  • Panoramahighlights & Fotostopps
  • Regionsinformation aus erster Hand
  • Ausgewählte Einkehrstopps: Reservierung, regionale Gerichte
  • Geheimtipps
  • Organisation von Hin- und Rücktransport, wenn erforderlich
    Keine Mindestteilnehmeranzahl
  • Max. 10 Personen
  • Durchführung auch bei Schlechtwetter (Streckenverlauf angepasst)
  • Pünktlicher Start
  • Bike-Check vor Beginn der Tour
  • Einschätzung der Teilnehmer
  • Info zu Schwierigkeitsstufen und Hindernissen
  • Geländekenntnis
  • Aktuelle Wegeverhältnisse
  • Wetter- und Gefahreninfo
  • Erste-Hilfe-Kenntnisse (Guide)
  • Verbandszeug (Guide)
  • Reparaturset und Ersatzteile (Guide)
  • Nur geprüfte Guides führen „Mountain Bike Holidays“-Touren!

Das aktuelle Wochenprogramm
(PDF)

Leistungsklasse 1 = Schwierigkeitsstufen mittel bis sehr schwer
Leistungsklasse 2 = Schwierigkeitsstufen mittel

Startpunkt für alle Touren: Bikehotel Traminer Hof **** – Tramin

Montag

Montiggler Seen Tour

Beide Leistungsklassen fahren gemeinsam Richtung Kalterer See. Durch Obstgärten und Weinberge geht es in den Montiggler Wald. Die Leistungsklasse 1 sucht Single Trails. Die Leistungsklasse 2 ist meist auf Forstwegen unterwegs. Mittags kehren wir alle am kleinen Montiggler See ein . Nachmittags gehts weiter bis wir gegen 15 Uhr wieder zu Hause sind.

Highlights: Die zwei Seen mitten im Wald und der Blick auf Bozen

Leistungsklasse 1 – 900 Höhenmeter – 45 km
Leistungsklasse 2 – 700 Höhenmeter – 45 km

Start 09:30 Uhr

Dienstag

Roen – die Hammertour

Wochenhighlight. Der Roen (2116m) unser Hausberg. Bergauf ein Kampf, bergab machmal auch. Alles drin was man sucht, vorausgestzt die Kondition und Technik stimmt.

Highlights: Der Blick in den Abgrund am Roen und die Trails

Leistungsklasse 1 – 2000 Höhenmeter – 55 km

Start 8,40 Uhr

Techniktraining

Bis zur Zogglerwiese müssen wir schon schwitzen. Dort arbeiten wir den ganzen Tag an unserer Technik. Kurvenfahrten, Anfahren am Berg, Spitzkehren und vieles mehr. Alles ist möglich.

Leistungsklasse 2 – 600 Höhenmeter – 20 km

Start 09:30 Uhr

Mittwoch

Eislöcher

Das Naturphänomen der Eislöcher ist etwas ganz besonderes. Auf 550 m über dem Mehr findet man bis in den Juni hinein Eis. Die ganze Vegetation hat sich in diesem kleinen Becken verändert. Es sieht aus wie oben am Penegal auf 1500m. Hier finden wir Alpenrosen, Lärchen, Preiselbeeren.

Highlights: Das Naturphänomen der Eislöcher

Leistungsklasse 1 – 1200 Höhenmeter – 50 km
Leistungsklasse 2 – 800 Höhenmeter – 50 km

Start 09:30 Uhr

Donnerstag

Trudner Horn

Die starke Truppe starte in Tramin. Mit der Leistungsklasse 2 fahren wir bis nach Truden. Von hier aus folgen wir dem europäischen Fernwanderweg E5 bis zum Trudner Horn (1830) im gleichnamigen Naturpark. Bergab gehts auf breiten Forstwegen oder über Single Trail. Von der Kanzel genießen wir die Aussicht über das ganze Unterland.

Highlights: Die Einkehr am Trudner Horn mit der grandiosen Aussicht.

Leistungsklasse 1 – 2000 Höhenmeter – 60 km

Start 09:00 Uhr

Leistungsklasse 2 – 900 Höhenmeter – 35 km

Start 09:30 Uhr (Transfer bis Truden)

Freitag

Single Trail Runde Tramin

Insidertour auf tollen Single Trails rund um Tramin. Diese Wege findet niemand ohne uns.

Highlights: Trails – Trails – Trails

Leistungsklasse 1 – 1400 Höhenmeter – 37 km

Start 09:30 Uhr

Tramin-Tramin-Tour

Die gemütlichere Variante rund um Tramin. Gemütlich über durch die Weinberge über Kaltern bis nach Graun. Toller Ausblick vom Sitzkofel.

Highlights: Ausblick auf den Kalterer See

Leistungsklasse 2 – 800 Höhenmeter – 50 km

Start 09:30 Uhr

Samstag

Grauner Joch – Fenner Joch

18 km und 1600 Hm bergauf. Das ist schon ganz happig. Aber dann gehts los. Aussicht Trails und eine wunderbare Natur. Bikerherz was willst du mehr. Über den idyllischen Fennbergsee gehts auf dem Römerweg bergab wieder heim nach Tramin.

Highlights: Menschenlehre Trails

Leistungsklasse 1 – 1800 Höhenmeter – 35 km

Start 09:30 Uhr

Mitterbergrunde

Heute lassen wir es gemütlich angehen. Auf dem Radweg nach Bozen und über Eppan und den Montiggler Wald zurück nach Tramin. Unterwegs können wir uns Zeit nehmen die Natur- und Kulturschönheiten unserer Gegend zu bewundern.

Highlights: Auf Wunsch Besuch des Messner Mountain Museums oder einer kleinen Schnapsbrennerei

Leistungsklasse 2 – 700 Höhenmeter – 45 km

Start 09:30 Uhr

Sonntag

Single Trail Runde Kaltern

Wieder eine Trailrunde der besonderen Art. Ohne uns weit von Tramin zu entfernen haben wir die Auswahl unter Pfaden mit allen Schwierigkeitstufen.

Highlights: Trails – Trails – Trails

Leistungsklasse 1 – 1200 Höhenmeter – 34 km

Start 09:30 Uhr

Unterland-Tour

Dies Tour führt uns nach Süden. Über Kurtatsch gehts ins beschaulichte Margreid. Vorbei an der Urrebe (über 400 Jahre alt) und den wunderschönen Ansitzen in Margreid fahren wir bis Salurn. Die letzte Gemeinde in der noch Deutsch gesprochen wird.

Highlights: Urrebe in Margreid, Haderburg in Salurn

Leistungsklasse 2 – 400 Höhenmeter – 35 km

Start 09:30 Uhr