Bikerevier

Das sagt der Experte…

„Südtirol, das Bikerparadies auf der Sonnenseite der Alpen! Hat man Brenner- oder Reschenpass hinter sich, genießt man eine „XL-Bike-Saison“ von März bis November mit 315 Sonnentagen im Jahr. Von den Dolomiten bis zum Roen, vom bequemen Forstweg bis zum kniffligen Singletrail findet man alles, was das Biker-Herz sicht wünscht. Selbst beim Speed-Downhill weht einem die mediterran-warme Luft entgegen und dazu ein Hauch vom italienischen Flair ohne Sprachbarrieren. Auf jeder noch so kleinen Alm gibt’s zur Ras hervorragenden Kaiserschmarrn, Pasta al dente oder eine deftige Speckjause. Dolce Vita in Südtirol, die Magie der Vielfalt!“

Das sagt der Gast…

„Wir waren im Sommer wieder einmal öfter in Südtirol unterwegs. Start war in Tramin, zwischen Trauben- und Apfelgärten, entlang der Südtiroler Weinstraße. Unser Bikeguide verstand es, uns an die körperlichen Grenzen zu führen. Belohnt wurden wir dann entweder mit einem Satz ins kühle Nass vom Kalterer See oder einem entspannenden Gläschen Rotwein.“
Sonja R., MTB-Gast 2010

Und das sagt Mountain Bike Holidays

Ob genussvoll oder sportlich orientiert, Biker finden zwischen dem Roen und den Dolomiten ein attraktives Revier. Touren von 0 bis 2000 Hm sind möglich. Eines hat Tramin und der Kalterer See mit allen anderen Südtiroler Bike Regionen gemein – nirgends braucht man Sorge tragen, dass man nicht mit heimischen Spezialitäten verwöhnt wird.

MTB Karte Bikerevier (PDF)
MTB Karte Bikerevier (PDF)